Erinnere Dich - fortlaufende Liste

 

1976

Auf dem Gelände der ehemaligen Molkerei beginnt die Indonesia Bihunsuppen GmbH mit der Produktion der Bihunsuppe und macht so den Namen von Barterode bundesweit bekannt.

 

1994

Wohnhäuser in Barterode: 246

Der Heimatverein veranstaltet den Adventsmarkt, es soll eine Dauereinrichtung der nächsten Jahre werden.

 

1998

Bäckerei Hildebrand feiert 100-jähriges Bestehen

Spar-Laden wird geschlossen

Michael Arnemann nimmt am Berlin-Marathon teil

 

13.2.2000

Fit-In eröffnet
Poststelle in Barterode schließt.
Öffentliche Telefonzelle wird entfernt.

 

1.1.2001

Umfirmierung der Bihunsuppen GmbH in Barteroder Feinkost um den Umfang der Produktion um zusätzliche Produkte zu erweitern.

 

15.-19.6.2001

Fest anlässlich 66-Jahre Feuerwehrkapelle

 

5.7.2001

Wilhelm Ziemann stirbt am 5 Juli 2001, er war fast 40 Jahre im Vorstand des Wasserverbandes und 15 Jahre dessen Vorsitzender.

 

Dezember 2001

 

27.12.2001

Starke Schneeverwehungen, Barterode war 5 Stunden von der Außenwelt abgeschlossen.

 

31.12.2001

Auflösung der Kriegerkameradschaft Barterode nach 100-jährigem Bestehen

 

31.12.2001

Einwohnerzahl von Barterode: 1044
Kühe: 1100
Vollerwerbsbauern: 8

 

31.12.2002

Wohnhäuser in Barterode: 298

Einwohner von Barterode: 1064

Kühe: 1100

Vollerwerbsbauern: 8

dieses sind: Bernhard Dörhage, Ernst-August Jeep, Horst Bürger, Albert Arnemann, Jörg Riemenschneider, Werner Ropeter, Christian Burmester, Heinrich Nienstedt

 

27.12.2002 + 7. Jan. 2003

Es sind Kraniche zurückgekehrt und in Richtung Osten gezogen.

 

7.12.2002

Adventsmarkt um die Kirche bei eisigem Ostwind, dadurch etwas geringerer Besuch als in den vergangenen Jahren

 

21.-26.10.2002

Unter der Leitung von Pastor Ackermann Fahrt der Kirchengemeinde nach Paris

 

20.10.2002

Feier der Jubiläums-Konfirmation mit Goldener-, Diamantener-, Eisener- sowie Gnadenkonfirmation = Alwine Robrecht

 

Okt.2002

Titelgeschichte des Anzeigenblattes Extra Tip:
Waschbären haben Kiwiplantage bei Jakobi in Barterode geplündert.

 

27.+28.10.2002

Orkan „Jeanett“ fegt über Barterode und richtet teilweise starke Schäden an (auch in Barterode)

 

Aug.-Nov.2002

Neubau der Wasserleitung im Hasenwinkel und der Breslauer Str.

 

4.9.2002

Besuch des HV in der Heimatstube –Marianne Beuermann in Scheden.

 

August 2002

Gemeinde und Jagdgenossenschaft bauen den Hetzigberg-Weg, Kortchen, Habichtstal, Masch-Holzweg aus (insgesamt 1000 m)

 

10.8.2002

Eröffnung der Ausstellung „Alles über das Wasser“ in der Heimatstube des HV, anlässlich des 50-jährigen Bestehens des WBV Barterode, Gründung am 15.8.1952

Besucht wurde die Ausstellung von vielen Besuchern, u.a. Mitgliedern des HV, dem Junggesellenverein, den Alterskameraden der Feuerwehren Adelebsen mit 110 Personen

 

3.8.2002

  1. Sommerfest der Barteroder Feinkost am Abend mit einem Konzert des „Nockalm Quintett“

28.7.2002

Tag der offenen Tür des Anglervereins am Bergsee in der Grefenburg, tragischer Tod durch Ertrinken von Klaus Lorenz

 

18.-21.7.2002

Jugendferienwoche, HV hat am 18.7. 42 Kinder/Jugendliche empfangen: Thema- Ausstellung Wasser in der Heimatstube Mittagessen, Besichtigung des Bohrbrunnens und anschließend Entenrennen an der Ausschnippe

 

Juli 2002

Der Juli 2002 war sehr regnerisch und zu kalt, teilweise hat es am Tag 30 ltr. pro qm geregnet

 

3.7.2002

Erneuerung der Brücke über die Rottenbeeke beendet

 

1.7.2002

Abgeschlossen Tauschvertrag Gemeinde/Forstgenossenschaft:
Altes Spritzenhaus gegen ehemalige Kläranlage am Anger

 

7.-9.6.2002

Fest: 75 Jahre Schützenverein, mit Festumzug am Sonntag

 

5.6.2002

Die Gastwirtschaft „Zum alten Krug“ geht vorerst weiter, die neuen Pächter sind Gesa und Edgar Steinig

 

Frühjahr 2002

Der WBV legt zusammen mit der EGM in Barterode eine neue Wasserleitung in: Bethelstr, Kurze Str., Winkel und am Ort

 

27.5.2002

Gemeinde-Feuerwehrtag in Barterode, unsere Feuerwehr erhält 2 neue Fahrzeuge

 

15.5.2002

Titelblatt im Göttinger Tageblatt: In Barterode adoptiert Hündin Katzenbaby

 

12.5.2002

100-Jahre Posaunen-Chor

 

6.5.2002

Friedrich Pfahlert stirbt im Alter von 82 Jahren, er war 36 Jahre Wasserwart beim Wasserbeschaffungsverband Barterode

 

20.4.2002

Anbau Bäckerei und neuer Backofen Bäckerei Hildebrand

 

13.4.2002

50 Jahre Schlachterei Osterhus

 

16.3.2002

Auf Schäfers Saal Aufführung „Hier höre zu“ mit 240 Besuchern (es hätten viel mehr Karten verkauft werden können)

 

1.1.2002

Umstellung DM auf EURO (Bar- und Buchgeld)

 

31.12.2003

Einwohnerstand am 31.12.2003: 1053

Im abgelaufenen Jahr 2003 sind in Barterode 23 Personen verstorben. Eine außergewöhnlich hohe Anzahl.

 

Okt. 2003

Am 19. und 20. Oktober 2003 war es in Barterode mit minus 7° für die Jahreszeit so kalt wie seit Wetteraufzeichnung nicht

 

Aug. 2003

Wärmster und trockenster August seit Wetteraufzeichnung. In Barterode waren 38° Celsius.

Bei der Jugendwoche Mitte August musste auf ein Lagerfeuer wegen bestehender Waldbrandgefahr verzichtet werden.

 

6.7.2003

Kleine Feier anlässlich 120-jährigem Bestehens Freiwillige Feuerwehr Barterode

 

Juni 2003

25-jähriges Bestehen Heizungsbau Grimmig

10-jähriges Bestehen Tischlerei Andreas Weiske

 

29.6.2003

Der erste Barteröder Markt wurde von ca. 4-5000 Besuchern begeistert aufgenommen. Auch die Ausstellung des Heimatvereins in der Heimatstube fand sehr reges Interesse.

 

Juni 2003

Der Juni 2003 war der wärmste und trockenste seit Wetteraufzeichnung (auch in Barterode)

 

31.5.2003

Im MDR-Fernsehen tritt die aus Barterode stammende Gaby Schmidt mit ihrer Band „Slow Horses“ auf. Am 1.6.2003 bringt die Zeitung Extra Tip einen langen Bericht über Gaby Schmidt

 

Jan.-Mai 2003

Seit Monaten herrscht eine extreme Trockenheit in Barterode, es hat nur etwa 1/3 der sonstigen Jahresmenge geregnet.

 

1.5.2003

Aufstellen des Maibaumes durch den Junggesellenverein mit musikalischer Untermalung durch den Gesangverein und die Feuerwehrkapelle

 

29.4.-4.5.2003

Besuch einer Delegation der Gemeinde und der Jugendfeuerwehr Barterode bei unserer Partnergemeinde Wielun (Polen) hierbei wurde der Jugendfeuerwehr das höchste Abzeichen überreicht.

 

20.4.2002

Guter Besuch des in diesem Jahr von der Feuerwehr ausgerichteten Osterfeuers. Selten, der Wind kam aus Osten

 

30.3.2003

Eröffnung des Internetcafes in der alten Poststelle bei Schäfers

 

26.3.2003

Erich Wasmuth tritt nach 28jähriger Vorstandstätigkeit in der Forstgenossenschaft Barterode, davon 25 Jahre als Vorsitzender ab. Fritz Schmidt gibt nach 31-jähriger Tätigkeit als Kassierer beider Forstgenossenschaft ebenfalls sein Amt ab.

Neuer 1. Vorsitzender wird Hartmut Jeep und Kassierer wird Werner Ropeter.

 

15.3.2003

Auf Schäfers Saal die Feier einer türkischen Hochzeit der Tochter einer schon lange in Barterode wohnenden Familie.

 

25.2.2003

Durch Kabelbruch Stromausfall im Unterdorf, die Reparatur dauerte 1 Tag.

 

16.2.2003

Stichwahl für die Wahl des Landrates, Gewinner R. Schermann CDU

 

2.2.2003

Landtagswahl und Wahl eines neuen Landrates.

Ergebnisse von Barterode:

Wahlberechtigte: 838

Abgegebene Stimmen:521 = 62,2 %

Stimmen % für die Kandidaten:
SPD: 44,9 %, CDU: 47,6 %, Grüne: 5,5 %, FDP: 2,0 %

Stimmen % für die Landeslisten:
SPD: 43,2 %, CDU: 44,6 %, Grüne: 5,5 %, FDP: 3,9 %

Stimmen für den Landratskandidaten:
SPD: 46,4 %, CDU: 45,8 %, Grüne: 5,0 % FDP: 2,8 %

 

Jan. 2003

Übernahme des Spritzenhauses durch den Heimatverein Barterode

 

3.1.2003

Auflösung des seit 27 Jahren bestehenden Schwimmclubs Barterode nach Unstimmigkeiten mit dem Sportverein Barterode.

Der Schwimmclub hat sich in den vergangenen Jahren an allen Festen mit einem eigenen Festwagen beteiligt.

 

1.1.2003

Wasserpreiserhöhung von 0,80 EUR auf 1,00 EUR

 

31.12.2004

Einwohnerzahl von Barterode: 1049

Landwirtschaftsbetriebe mit Kühen: Hartmut Jeep, Horst Bürger, Albert Arnemann, Heinrich Nienstedt, Bernhard Dörhage, Ralf Wasmuth

 

1.10.2004

Das Gasthaus „Zum alten Krug“ ist mit einem neuen Pächter wiedereröffnet worden.

 

26.09.2004

Die Mannschaft des Heimatvereins Barterode gewann in diesem Jahr den Wanderpokal des Schützenvereins. Volksschützenkönig wurde 2004 das Heimatverein-Mitglied Kurt Krause.

 

Aug. 2004

Im August 2004 ungewöhnlich große Regenmenge mit 115 ltr.

 

19.05.2004

Der 1948 gegründete Reichsbund Barterode hat in seiner Sitzung beschlossen, sich dem Reichsbund Elliehausen anzuschließen, da kein Vorstand mehr gewählt werden konnte

 

10.5.2004

Jens Hildebrand ist einstimmig zum Obermeister der Bäcker-Innung Göttingen gewählt worden

 

5.5.2004

Das Landgericht Hamburg hat zugunsten der Barteroder Feinkost entschieden, es wird seitens des Gerichts keine Verwechselungsgefahr zwischen „Magic Soup“ und „Maggi“ gesehen.

 

26.4.2004

Das Gasthaus „Zum alten Krug“ schließt –vorerst? - seine Pforten, da der Pachtvertrag mit Gesa und Edgar Steinig ausgelaufen ist.

 

24.4.2004

Die Sportfischer Gemeinschaft Barterode feiert im Gasthaus „Zum alten Krug“ sein 25-jähriges Bestehen

 

20.3.2004

Vor 250 begeisterten Zuschauern traten heute Heinrich Eikemeier und Fritze Brinkmann, alias Glenn Walbaum und Peter Grande zum zweiten Mal mit ihrem Programm „Hier höre zu“ auf Schäfers Saal auf.

 

19.3.2004

Bundesumweltminister Trittin besucht die Barteroder Feinkost wegen des Streites mit der Maggi AG

 

März 04

Die Barteroder Feinkost liegt in einem Namenstreit mit der Maggi wegen ihrer Magic Soup, diese Meldung ist den ganzen Tag im Radio verbreitet worden, ebenso brachte das Göttinger Tageblatt diese Meldung in mehreren großen Berichten

 

21.2.2004

SLOW-Horses mit der Barteröderin Gaby Schmidt war am für 2 Country-Award nominiert worden, leider aber leer ausgegangen. Das MDR-Fernsehen hat einen großen Bericht darüber gebracht.

 

12.2.2004

Diebbstahlserie in der Göttinger Straße und der Südstraße mit Garagen und Autoaufbrüchen, es ist auch eine Motorsäge gestohlen worden.

 

01.02.2004

Unser Pastor Thomas Ackermann feiert sein 25-jähriges Ordinariat in der Kirche

 

03.01.04

Klaus Pfahlert tritt nach 18-jähriger Tätigkeit vom Ortsbrandmeister aus Altersgründen von seinem Amt zurück. Gleichfalls tritt der stellvertretende Brandmeister Ralf Wasmuth von seinem Amt zurück.

Zum neuen Ortsbrandmeister wurde Henrik Brosenne gewählt. Neuer stellv. Ortsbrandmeister ist Maik Haas

 

31.12.2005

Einwohnerzahl von Barterode: 
-mit Hauptsitz: 1031
-Haupt- + Nebensitz 1088

Es gibt noch folgende Vollerwerbslandwirte: Arnemann, Jeep, Wasmuth, Nienstedt, Bürger, Dörhage, Ebbecke. Aufgrund der Vogelgrippe musste bis 15.12. 2005 das gesamte Federvieh im Stall bleiben, am 17.12. zog noch eine große Anzahl von Kranichen über Barterode.

 

30.11.2005

Die Landesbischöfin Frau Dr. Kässmann besucht anlässlich der Pfarrkonferenz des Kirchenkreises Göttingen die Kirche in Barterode.

 

Oktober 2005

Vom 2. bis 20. Oktober herrliches Herbstwetter ohne einen Tropfen Regen, es war der Sonnenreichste Oktober seit 1947

 

18.9.2005

Bundestagswahl – Ergebnisse von Barterode

Wahlberechtigte: 827

Abgegebene Stimmen (ohne Briefwahl): 578 = 69,9 %

Stimmen in % für die Kandidaten:
SPD: 50,8 %, CDU: 39,5 %, Grüne: 2,8 %, FDP: 2,9 %, And. 3,8 %

Stimmen in % für die Landeslisten:
SPD: 45,4 %, CDU: 36,3 %, Grüne: 7,5 %, FDP: 6,5 %, And. 2,9 %

 

17.-19.6.2005

Der SV Grün-Weiß Barterode feiert sein 50jähriges Bestehen im Festzelt auf Knüppel´s Wiese. 
Am Sonntag traditioneller Festumzug mit 4 Kapellen und 25 Festwagen/Fußgruppen.

 

22.5.2005

Sonntag, den 22. Mai findet im frisch renovierten Spritzenhaus ein Tag der offenen Tür statt.

 

21.5.2005

Heinrich Jakobi hat in historischer Kleidung, anlässlich des Aufsetzens der Wetterfahne auf dem renovierten Spritzenhaus, eine alte Tradition wiederaufleben lassen. Er hat als Ausrufer zu der Veranstaltung eingeladen.

 

6.4.2005

Nach ca. 20 Jahren gab es heute mit Tabea Margarethe König wieder eine Hausgeburt in Barterode.

 

3.4.2005

Der alte Brauch, zur Konfirmation Kränze aus im Ossenberg gesammelten „Prowinkeln“ zu binden, ist in diesem Jahr verstärkt durch Kränze aus Buchsbaum und Tannen ersetzt worden.

 

Jan. 2005

Wegen einer Reform ist das bisher für Barterode zuständige Forstamt Bramwald aufgelöst worden. Zuständig ist jetzt das neue, größere Forstamt Hann.Münden mit Sitz in Hemeln. Seit dem 1. 1.2005 wird die Revierförsterei Barterode vom Forstbeamten Herrn Henkel betreut.

 

05.03.2005

Anläßlich der diesjährigen Verleihung des „Göttinger Elch“ Preises an den Komiker Otto Waalkes, überreicht ihm die Barteroder Feinkost GmbH 99 Dosen einer neu kreierten „Original Göttinger Elch-Rahmsuppe“

 

28.02.2005

In der Nacht 27./28.2.2005 Kälterekord in Barterode mit minus 17 Grad, war auch die niedrigste Temperatur seit 1997. In der Zeit vom 13.2. bis 10.3.2005 war in Barterode eine geschlossene Schneedecke.

 

29.01.2005

Die Slow Horses, mit der Barteröderin Gaby Schmidt, sind bei den „Den Awards der German American Country Music Federation“ in Erfurt als beste Country-Scheibe 2004 ausgezeichnet worden.

 

Jan. 2005

Der Barteröder Schüler des FKG Christian Thies hält sich für 1 Jahr zu einem Schüleraustausch in den USA auf. Seine Erfahrungen dokumentiert er auf seiner Homepage: www.chrissithies.de

 

31.12.2006

Das Jahr 2006 ist ein Jahr der Wetterextreme gewesen, der Anfang war zu kalt, dann kamen zu warme Tage und der August war zu kalt und zu nass, der Herbst und bis Ende des Jahres war es dann wieder zu warm und zu trocken. Es sind in Barterode im ganzen Jahr nur 577 mm Regen gefallen (Jahresdurchschnitt 650 – 700 mm)

 

31.12.2006

Einwohnerzahl von Barterode: mit Hauptwohnsitz 1051

 

10.09.2006

Kommunalwahl für Ortsrat, Gemeinderat und Kreistag

Wahlberechtigte in Barterode

835 Personen

Zahl der Wähler:

472 Personen (54 %)

Ortsratswahl:

SPD

944 Stimmen (70 %)

CDU

399 Stimmen (30 %)

In den Ortsrat wurden gewählt:

Von der SPD

Norbert Hilke, Bernd Erdmann, Brigitte Bindseil, Bernd Schierenberg, Dirk-Peter Harling

Von der CDU

Karl-Heinrich Martin, Claudia Weiske

In den Adelebser Gemeinderat kommen aus Barterode

Brigitte Bindseil (SPD)

Karl-Heinrich Martin (CDU)

Die Barteröderin Martina Daske ist zur Bürgermeisterin der

Stadt Uslar gewählt worden.

 

September 2006

Der Monat war in den Jahresvergleichen um 3.6 Grad zu warm und zu trocken, es gab im gesamten Monat nur 6,1 mm Niederschlag.


Juli 2006

Der Juli 2006 ist der wärmste Monat seit Wetteraufzeichnung gewesen. In Barterode hat die Temperatur 11 x über 30 Grad und 16 x über 25 Grad gelegen. An Regen ist bis zum 27.7. nur 13,6 mm gefallen und bis zum Monatsende waren es 32,3 mm

 

09.07.2006

Der Kindergarten Barterode feiert sein 50-jähriges Bestehen und wird auf den Namen „Arche“ getauft.

18.06.2006

Bei der Cognac-Koppel im Zwölfgehren feierten die Gemeinden Barterode, Erbsen, Esebeck und Wibbecke das erste gemeinsame Grenzfest.

 

31.5.2006

Die Gaststätte „Zum alten Krug“ ist wieder geschlossen.

 

20.5.2006:

Im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jahres besuchte die Partnergemeinde Wielun Barterode und führte u.a. polnische Volkstänze vor.


26.3.2006

In den neuen Kirchenvorstand wurden für die nächsten 6 Jahre gewählt: Silvia Riemenschneider, Gaby Schmidt, Christiane Scholz und Ernst Ropeter.

 

25.3.2006

Heute traten Peter Grande und Glenn Walbaum zum 3. Mal vor 250 begeisterten Zuhörern mit ihrem Vortrag „Hier höre zu“ auf Schäfer´s Saal auf.

 

März 2006

Außergewöhnlich lange (bis 24.3.) lag in Barterode Schnee. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen vom 1.3. bis 19.3.betrugen minus 1 Grad. In der Zeit vom 13.11. 2005 bis 24.3.2006 hat die Temperatur plus 10 Grad nicht überschritten.

 

23.01.2006

Bei der Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister des Flecken Adelebsen konnte sich Norbert Hilke aus Barterode nicht durchsetzen, gewählt wurde die CDU-Kandidatin Dinah Stollwerck mit 58 %. Der Stimmenanteil für Norbert Hilke betrug in Barterode 85 %.

 

31.12.2007
Das „Fit In“ schließt nach 8-jährigem Bestehen sein Fitnesstudio in Barterode.

31.12.2007
Das Jahr 2007 hat 888 Liter Regen gebracht, nur 1981 hat es mehr geregnet. Die Niederschlagsmenge von 2006 war bereits Mitte August erreicht worden. Die Durchschnittstemperatur 2007 lag 1,3 Grad über dem langjährigen Mittelwert, es ist damit das vierte, zu warme Jahr in Folge.

31.12.2007
Einwohnerzahl von Barterode: mit Hauptwohnsitz: 1052 mit Haupt- und Nebenwohnsitz: 1110

22.12.2007
Im ehemaligen Stall von Werner Ropeter wurde von den Vorkonfirmanden ein musikalisches Krippenspiel mit lebenden Tieren aufgeführt. Cirka 200 Zuschauer waren anwesend, der Andrang war so groß, dass ein Teil der Interessenten keinen Platz gefunden hat und wieder gegangen ist.

21. Oktober 2007
Frau Alwine Robrecht feiert ihr 80jähriges Konfirmationsjubiläum

14. – 21. Oktober 2007
Das 1907 eröffnete Gasthaus Plumbohm feiert mit etlichen Veranstaltungen sein 100-Jähriges Bestehen.

2. Oktober 2007
Dr. Thomas Carl Stiller hat in Barterode, Am Ort 9, eine Praxis für Allgemeinmedizin eröffnet.

26. August 2007
Auf dem Thieplatz wird anlässlich der Beendigung des 2. Bauabschnittes des Spritzenhauses, das 2. Thiefest gefeiert. Gleichzeitig wird in der Heimatstube die neue Ausstellung „ Wiegen und Messen“ eröffnet.

12. Juli 2007
Der Umbau des DGH hat begonnen, die Arbeiten werden in Eigenleistung und durch Fremdfirmen durchgeführt.

17. Juni 2007
Heute wurde der 2. Barteröder Markt bei bestem Wetter mit großem Erfolg durchgeführt.

 

7. Juni 2007
Die Bäckerei Hildebrand hat ihren Verkaufsladen völlig neugestaltet und ein Cafe mit 7 Sitzplätzen eingerichtet.

 

3. Mai 2007

Volker Keilholz, Klaus Pfahlert, Maik Haas und Andere haben das alte Tanklöschfahrzeug der Barteröder Feuerwehr an die Gemeinde Biala, Ortsfeuerwehr Naramieze in Polen als Geschenk übergeben.

 

1. Mai 2007

Die traditionelle Maifeier findet erstmalig wegen der hohen Waldbrandgefahr nicht auf dem Hexentanzplatz statt, stattdessen wird um das DGH gefeiert.

 

29. April 2007

Die Gärtnerei Oppermann feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem „Tag der offenen Tür“.

 

April 2007
Die Wetterextreme setzen sich fort, der April 2007 war so warm und trocken wie noch nie.
Es sind nur 3 mm Regen gefallen.

 

März 2007
Die Feuerwehr hat mit dem Anbau am Feuerwehrgerätehaus begonnen (in Eigenleistung).

 

17. Januar 2007
Der Sturm „Kyrill“ ist über Barterode gefegt und hat in den Wäldern große Schäden angerichtet.
Im Eichenberg sind 2000 fm Bäume gefallen.

 

Winter 2006 / 2007
Der Winter ist viel zu warm gewesen, es hat den ganzen Winter nur 3 x ganz kurz Schnee gelegen. 180 ltr. Regen sind im Januar und Februar gefallen.

 

31.12.2008

Einwohnerzahl von Barterode: mit Hauptwohnsitz 1032, mit Haupt- und Nebenwohnsitz 1091 Personen

In 2008 betrug die Regenniederschlagsmenge 575 Ltr. Der Mai und der Dezember waren mit 8 Ltr. bzw. 10 Ltr. sehr trocken.

2008 war es erneut zu warm, etwas zu trocken und etwas sonnenscheinreicher als üblich. Schnee lag im ganzen Jahr nur an 12 Tagen, 6 im März und 6 im November

 

9.12.2008

Die Interessengemeinschaft „Digitales Dorf Barterode“ wurde gegründet.

 

10.10.2008

Von der Familie Gierke ist die historische Gaststätte „Zum alten Krug“ wiedereröffnet worden.

 

20. bis 23.06.2008

Die Freiwillige Feuerwehr Barterode feiert ein Fest anlässlich ihres 125jährigen Bestehens. Am Sonntag fand bei reger Beteiligung der traditionelle Festumzug statt. Zum Abschluss wurde der Festumzug am Dienstag dem 24.6. wiederholt.

 

19.06. bis 23.07.2008

Die Wasserleitung vom Bohrbrunnen bis zur Barteroder Feinkost und Hemmelmann/Ebbecke wird erneuert.

 

24. / 25.05.2008

In Barterode fanden die Gemeindefeuerwehrtage des Flecken Adelebsen statt.

 

18.05.2008

Der Bäckerei Hildebrand wurde als erster Bäckerei in Südniedersachsen das Zertifikat "5 Sterne-Bäckerei" überreicht. Bäckerei Hildebrand, Gasthaus Plumbohm, Gärtnerei Oppermann und Fleischerei Osterhus konnten circa 2000 Besucher im Unterdorf begrüßen.

 

28.3.2008

Der Freiwilligen Feuerwehr Barterode ist ein 185.000 € teures, neues geländegängiges Tanklöschfahrzeug Typ 1625 übergeben worden.

 

23. und 24.3. 2008

Am frühesten Osterfest seit 100 Jahren lag Schnee, der auch noch bis zum 26.3. liegen geblieben ist. Den ganzen Winter hatte es keinen Schnee gegeben.

 

Winter 2007 / 2008

Der Winter 2007/2008 war der 4.wärmste seit 1927, die Mitteltemperatur war um 2,9 Grad wärmer als normal, die Sonnenscheinstunden lagen mit 189 Stunden um 45 Stunden über dem langjährigen Durchschnitt. Im Januar gab es überdurchschnittlich viel Regen. Anfang Februar haben die Schneeglöckchen und Weidenkätzchen 4 Wochen zu früh geblüht.

 

5.3.2008

Auf der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Barterode ist der Vorstand neu gewählt worden. Er setzt sich zusammen aus:

1. Vorsitzender Fritz Schmidt
2. Vorsitzender Norbert Hilke
3. Vorsitzender Volkmar Meyer
Kassenwart Karl Dawe
Schriftführer Hans Bock
1. Beisitzer Klaus Pfahlert
2. Beisitzer Ilse Ropeter
Medienbeauftragter Christian Wolters

Der seit Vereinsgründung 1994 tätige Schriftführer Hans-Ullrich Frohberg ist auf eigenen Wunsch ausgeschieden

 

22.2.2008

Der Heimatverein Barterode hat im Dorfgemeinschaftshaus mit großem Erfolg einen Plattdeutschen Abend veranstaltet.

 

27.01.2008

Landtagswahl Niedersachsen –Wahlkreis Münden-Göttingen
Wahlberechtigte in Barterode 826 Personen, Zahl der Wähler 462 Personen = 56 %

Stimmabgabe: 
CDU Erststimme 183 Personen = 40,6 % Zweistimme 173 dto. = 38,0 % 
SPD Erststimme 201 dto. = 44,6 % Zweitstimme 184 dto. = 40,4 % 
FDP Erstimme 15 dto. = 3,3 % Zweistimme 33 dto. = 7,3 % 
Grüne Erstimme 26 dto. = 5,8 % Zweistimme 31 dto. = 6,8 % 
Die Linke Erstimme 19 dto. = 4,2 % Zweistimme 22 dto. = 4,8 % 
Sonstige Erststimme 7 dto. = 1,6 % Zweistimme 12 dto. = 2,6 % 
In den Landtag ist als Direktkandidat Ronald Schminke (SPD) gewählt worden.

 

03.01.2008

Die Besucherzahl auf der Homepage www.Barterode.de hat die Zahl 500.000 überschritten.

 

03.01.2008

Bei einem gegen 21.15 Uhr entdeckten Großbrand auf dem "Zehnthof" von Horst Bürger sind die Scheune und Stallungen vernichtet worden. 73 Rinder/Kühe konnten gerettet werden, 20 Tiere sind verbrannt. Es waren 130 Feuerwehrleute aus dem Flecken Adelebsen und der Umgebung stundenlang im Einsatz. Der Sachschaden beträgt ca. 500.000 €.

 

01.01.2008

Der Wasserbeschaffungsverband Barterode hat eine Trinkwasserpreiserhöhung von 1,00 € auf 1,10 € pro cbm, und nach Jahrzehnten die erste Erhöhung der Wasserzählergebühren (von 10 € auf 20 €) vorgenommen.

 

31.12.2009

Auch das Jahr 2009 war erneut zu warm. 2009 begann kalt (7. Januar: Minus 24 Grad)
Juni, Oktober und Dezember fielen zum langjährigen Mittelwert zu kalt aus.
Alle anderen Monate waren zu warm. 1500 Sonnenstunden, die Regenniederschlagsmenge lag bei 640 ltr.
Es gab 85 Frosttage und 19 Tage, an denen es nicht wärmer als 0 Grad war.

 

13.12.2009

Einwohnerzahl von Barterode mit Hauptwohnsitz: 1042, mit Haupt- und Nebenwohnsitz: 1105

 

30.10 – 1.11.2009

Feier zum 275-jährigen Jubiläum der St. Pancratius Kirche Barterode.

 

27.9.2009

Bundestagswahl – Ergebnisse von Barterode: 
Wahlberechtigte: 823 Personen 
Abgegebene Stimmen (ohne Briefwahl): 495 = 60,1 % 

Stimmen in % für die Kandidaten: 
SPD: 45,2 % CDU: 35,0 % Grüne: 7,8 % FDP: 6,3 % Linke: 5,1 % And.: 0,6 % 

Stimmen in % für die Landeslisten: 
SPD: 41,3 % CDU: 30,9 % Grüne: 8,6 % FDP: 11,0 % Linke: 6,3 % And.: 1,8 %

 

13.9.2009

Im Rahmen des „Tages des offenen Denkmals“ wurde in der Heimatstube die Ausstellung „Rund um das Brot“ eröffnet.

 

5.9.2009

Der Seniorennachmittag der Feuerwehrkameraden des Flecken Adelebsen, fand mit 80 Teilnehmern in Barterode u.a. mit dem Besuch im Spritzenhaus und der Heimatstube statt.

 

14.06.2009

Der Heimatverein feierte auf dem Thie sein 15-jähriges Bestehen. Gleichzeitig wurde das 865igst Bestehen Barterodes gefeiert. Bei Marion Keydel-Bock und Hans Bock war im Rahmen des „Tages des offenen Gartens“ ihr Garten zu besichtigen. Beide Veranstaltungen waren mit gutem Wetter sehr gut besucht.

 

30.05.2009

Die Forstgenossenschaft Barterode feiert in der Grefenburg ihr 175jähriges Bestehen.

 

16.05.2009

Der älteste Bürger von Barterode, Pastor i.R. Paul Peter, ist im 100. Lebensjahr verstorben.

 

14.02.2009

'Heinrich Eikemeier und Fritze Brinkmann' traten bei ihrer Abschiedstournee von 'Hier höre zu' vor 220 begeisterten Gästen in Barterode auf.

 

6./ 7. 01.2009

In der Nacht waren Minus 24 Grad, die kälteste Temperatur seit 1960. Wärmer als Minus 8 Grad wurde es auch am Tage nicht.

 

01.01.2009

Die Betreuung des Internetcafés Barterode ist in den Heimatverein eingegliedert worden.

 

Januar 2010

Seit dem 30.12.2009 hat im Januar in Barterode an jedem Tag Schnee gelegen, die Höhe hat ca. 25 cm erreicht. Die Durchschnittstemperatur lag bei minus 3,6 Grad (normal: + 0,1 Grad), kälter war es zuletzt im Januar 1987 mit minus 6 Grad. 

Die Gastwirtschaft „Zum alten Krug“ ist wieder geschlossen worden.

 

Februar 2010

Der Februar war nach den Wetterdurchschnittsdaten zu kalt und zu trocken. Mit 34,5 Sonnenscheinstunden war er der sonnenscheinärmste Februar seit der Wetteraufzeichnung im Jahr 1927. Der Schnee, der seit dem 30.12 2009 fiel, blieb bis zum 25.02.2010 liegen. So lange war das zuletzt im Winter 1978/79 der Fall.

 

02.02.2010

Aufgrund von starken Schneefällen und Schneeverwehungen sind die Straßen von Barterode nach Knutbühren und Adelebsen mehrere Stunden gesperrt gewesen, auch die Straße nach Esebeck war betroffen.

 

August 2010

01.08.2010 - Mit dem heutigen Datum wurde die 1971 gegründete Forstbetriebsgemeinschaft der Revierförsterei Barterode aufgelöst.

 

Herbst 2010

Die Biogas Arnemann-Barterode GmbH hat die erste Biogasanlage in Barterode gebaut.

 

Dezember 2010

31.12.2010 - Einwohnerzahl von Barterode:
Hauptwohnsitz 1 024 (-18)
Haupt- und Nebenwohnsitz 1 084 (-19)

Dez. 2010 - Es war der zweitkälteste Dezember seit der Wetteraufzeichnung 1927. Seit Anfang Dezember bis Anfang Januar 2011 lagt Schnee mit einer Höhe von 25 bis 30 cm, es gab 22 Eistage und 20 Tage ohne Sonnenschein.

31.12.2010 - Norbert Hilke tritt aus persönlichen Gründen nach 19-jähriger Tätigkeit als Ortsbürgermeister von Barterode zurück.


In 2010 gab es eine Temperaturspanne von 18,4 bis 34,2 Grad, es war erstmals seit 1996 im Durchschnitt wieder ein kälteres Jahr. Besonders der Januar und Dezember waren kalt. Warm war es an 10 Tagen mit über 30 und an 34 Tagen mit mehr als 25 Grad. 
An 113 Tagen war die Temperatur unter 0 und an 57 Tagen nicht über 0 Grad. Noch nie seit 1927 gab es so viele Tage (94) mit einer geschlossenen Schneedecke. Jahresniederschlagsmenge: 703 ltr.

 

Januar 2011

01.01.2011 - Fritz Schmidt, seit Gründung des Heimatvereins Barterode am 18.05.1994 Vorsitzender, gibt sein Amt an Norbert Hilke ab.

 

Februar 2011

Die Firma Holzbau Wolter & Sonne eröffnet ihre neue Wirkungsstätte im Adelebser Weg 17

14.02.2011 - 125 Jahre Jubiläum – Am 14.02.1886 haben 32 Mitglieder den Barteröder Spar- und Darlehnskassenverein gegründet.

 

März 2011

Der Winter 2010/2011 war insgesamt zu kalt, zu trocken und sonnenscheinarm.
Sonnigster März seit 1953, nur 1949 und 1933 war sonniger, durchschnittlich zu warm und mit 7,9 Liter Niederschlag der vierttrockenste März seit Beginn der Wetteraufzeichnung.

 

April 2011

Der April war mit 240 Stunden der zweit-sonnenreichste Monat seit 1927 (nur 2007 waren es 275 Stunden). Die Temperaturbreite reichte von -3° C bis +23° C.

Der Abbrennplatz des Osterfeuers wurde erstmals auf einen Platz unterhalb des Ossenberges verlegt.

Im Bereich der "Chösebüsche" wurden 50 Elsbeeren-Bäume gepflanzt. Es handelt sich hierbei um den Baum des
Jahres 2011.

 

Juni 2011

Am 26.06.2011 fand der 3. Barteröder Markt mit gutem Besuch und bei gutem Wetter statt. Der Heimatverein konnte in der Heimatstube viele Besucher begrüßen.

Seit Mitte Juni 2011 werden im Bereich der Göttinger Straße die Lehrrohre für die Breitbandkabel zur Verbesserung der Internet-Verbindungen verlegt.

 

Juli 2011

Düttmoal chifft et nitts.

 

September 2011

Ergebnisse der Ortsratswahl Barterode am 11.09.2011

Wahlbeteiligung: 55,10%
Stimmberechtigte: 862
Wähler: 475 

Ungültige Stimmen: 16
Gültige Stimmen: 1.357

SPD - 903 Stimmen - 66,54%
CDU - 378 Stimmen - 27,86%
FWG BfB - 76 Stimmen - 5,60%

SPD-Liste - 163 Stimmen - 18,05%
Bindseil, Brigitte - 263 Stimmen - 29,13%
Welke, Kathleen - 130 Stimmen - 14,40%
Wolters, Christian - 72 Stimmen - 7,97%
Hogreve, Marc - 148 Stimmen - 16,39%
Artmann, Heiko - 55 Stimmen - 6,09%
Hildebrand, Christine - 26 Stimmen - 2,88%
Schierenberg, Bernd - 46 Stimmen - 5,09%

CDU-Liste - 93 Stimmen - 24,60%
Korte, Gerald - 103 Stimmen - 27,25%
Wasmuth, Ralf - 182 Stimmen - 48,15%

FWG BfB-Liste - 21 Stimmen - 27,63%
Harling, Dirk Peter - 55 Stimmen - 72,37%

 

Oktober 2011

07.10.2011 -Aus dem Ausschuss des Wasserbeschaffungsverband Barterode sind Ernst Ropeter nach 28-jähriger Tätigkeit und Willi Pfahlert nach 25 Jahren ausgeschieden. Durch den Mehrheitsentscheid sind neu in den Ausschuss gekommen: Jürgen Welke und Norbert Krieg

15.10.2011 - In diesem Herbst fand das Ortsheimatpfleger-Treffen bei uns in Barterode statt. Über 50 Teilnehmer aus vielen Ortschaften des Landkreises haben hieran teilgenommen. Die Mitglieder des Heimatvereins haben aktiv an dieser Veranstaltung mitgewirkt und durch ihre Hilfe zum Gelingen beigetragen.

Aufgrund der günstigen Wetterbedingungen hatten wir dieses Jahr einen "Goldenen Oktober".

 

November 2011

11.11.2011 - Vortrag des Oberstaatsanwalts Dr. W. Ahrens: "Der Abgeklagte trägt die Kisten des Verfahrens"

12.11.2011 - Wechsel im Vorstand des Wasserbeschaffungsverbandes Barterode:
                     ausgeschieden:  Fritz Schmidt (1. Vorsteher) nach 33 Jahren,
                                              Albert Arnemann (stellv. Vorsteher) nach 35 Jahren und
                                              Dr. Hans-Georg Rosig (2. Beisitzer) nach 28 Jahren
                     neuer Vorstand:  Gerald Korte, Jürgen Welke und Thomas Brekerbaum

Wetterrückschau:  Der Herbst 2011 war der trockenste Herbst seit 1962 mit nur 74 Ltr. Niederschlagsmenge und der dritt-sonnenreichste Herbst seit 1927 (nur 1959 und 2005 gab es mehr Sonne). Im November 2011 fielen nur 0,6 Ltr. Niederschlag.                

 

Dezember 2011

25.12.2011 - Großer Feuerwehreinsatz nach einer Explosion durch Überhitzung eines Akkus bei Familie Tolle.

Wetter:          Die Jahresniederschlagsmenge im gesamten Jahr 2011 betrug 645 Liter.

Einwohner:     Einwohnerzahl im Jahr 2011 mit Hauptwohnsitz in Barterode = 1.032 Personen (+ 8 im Vergleich zu 2010)
                      Einwohnerzahl 2011 mit Haupt- und Nebenwohnsitz in Barterode = 1.092 Personen (+ 8 seit 2010).

 

Januar 2012

Nur ein kleiner Teil von Barterode wurde an die schnelle Internetverbindung angeschlossen (siehe auch die DIGIBA Breitband-Info vom 12.03.2012)


April 2012

04.04.2012
Auf der Göttinger Straße, in der Höhe vom Gasthaus Plumbohm, wurde ein Wasserrohrbruch entdeckt. Das ganze Unterdorf war etliche Stunden ohne Wasser - auch während der Reparaturarbeiten ca. 14 Tage später.

19.04.2012
Fußgänger haben im Ossenberg ein abgestelltes Klavier entdeckt. Die Meldung ging durch viele Rundfunksender und Zeitungen in Deutschland, sogar in Boston (USA) stand es in der Zeitung.

22.04.2012
Das Radrennen Tour d'Energie führte zum ersten Mal auf dem Weg von Güntersen nach Dransfeld an Barterode vorbei. Ca. 1.900 Radfahrer - unter ihnen auch zwei aus Barterode -genossen die 100 km-Strecke bei nicht immer guten Witterungsbedingungen.


Juni 2012

Am 24.06.2012 fand das 3. Thiefest des Heimatvereins statt. Trotz des am späten nachmittags einsetzenden Regen war es für viele Barteröder und auch auswärtige Besucher ein gelungenes Fest.

Die Schafstränke unterhalb des Rohbergs wurde von Helmut Brosenne erneuert und auch eine Bank wurde dort aufgestellt.


August 2012

Die diesjährige Bauspielplatz-Woche fand vom 20. bis 24.08.2013 in Barterode statt. Mit Hilfe vieler Kinder, des Ortsrats und der Vereine von Barterode wurde unter der Regie des Kinder- und Jugendbüros der Gemeinde sowie des Landkreises Göttingen der Spielplatz unterhalb der Kirche umgestaltet und ein neues Spielgerät wurde gebaut. Zum Abschluss wurde ein Spielplatzfest mit allen Kindern und Gästen gefeiert.

Wetter: Der Sommer 2012 war im Vergleich zum Durchschnitt um 0,7 Grad zu warm. Es gab recht viel Regen, 254 Liter mehr als im Vorjahr jedoch nur 204 Liter mehr als im Gesamtdurchschnitt


November 2012

Am 03.11.2012 feierte Erna-Ida Dreyer als erste Barteröder Bewohnerin den 100. Geburtstag. 
Nachtrag: Es ist noch mitzteilen, dass Frau Dreyer am 11.01.2013 verstorben ist.

Am 29.11.2012 wird die Solaranlage auf dem ehem. Klausner-Gelände in Adelebsen mit der Stromeinspeisung in das Netz der E.ON Mitte AG beginnen.


Dezember 2012

Filmprojekt HUNDERT JAHRE LANDLEBEN auf NDR 3
Die dreiteilige Filmreihe, die u.a. auch in Barterode gedreht wurde, wird an drei Abenden der Vorweihnachtszeit ausgestrahlt. In der 1. Folge stehen mit Pastor Thomas Ackermann und Helga und Rainer Dräger drei Persönlichkeiten aus Barterode und Güntersen im Blickpunkt des Geschehens.


Wetter- und Einwohnerstatistik 2012

Das Jahr 2012 war im Durchschnitt insgesamt zu warm, zu trocken und zu sonnig.
Jahrestemperatur: 9,4 °C = 1 °C über dem Durchschnitt
Regenmenge 2012 = 623 Liter (Durchschnitt 645 Liter)

Wärmster Tag: 19.08.2012 mit 35,2 °C
Kältester Tag:   07.02.2012 mit - 19,5 °C

Einwohnerzahlen von Barterode - Stand am 31.12.2012
mit Hauptwohnsitz = 1 041 Einwohner (1 032 im Jahr 2011)
mit Haupt- und Nebenwohnsitz = 1 102 Einwohner (1 092 in 2011)

 

Januar 2013

Wahlergebnis der Landtagswahl 2013 für Barterode

Stimmberechtigte:          841
Wähler:                         450 (ohne 53 Briefwähler) = 53,5 %


Erststimme:

Dinah Stollwerck-Bauer     CDU            186 Stimmen
Ronald Schmincke            SPD            196 Stimmen
Otto Arwed Worm            FDP                9 Stimmen
Thomas Harms                Grüne           35 Stimmen
Dr. Wolfgang Krumbein     Die Linke       11 Stimmen
Harald Wegener              Freie Wähler   4 Stimmen
Johannes Rieder              Piraten           9 Stimmen


Zweitstimme:

CDU                      165 Stimmen
SPD                       179 Stimmen
FDP                         35 Stimmen
Grüne                      41 Stimmen
Die Linke                  11 Stimmen
Die Freiheit                3 Stimmen
Freie Wähler              4 Stimmen
NPD                           3 Stimmen
Piraten                       8 Stimmen

Somit wird der Wahlkreis Göttingen/Hann.-Münden durch Herrn Ronald Schmincke im Landtag vertreten.

 

Februar 2013

05.02.13   Um die Mittagszeit gab es einen heftigen Donnerschlag, der auf ein Wintergewitter hinwies.


März 2013

01.03.13   Auftritt der Gruppe PAWLOWSKIS mit ihrem Programm "Der Abschied" auf dem 
                Saal der Gaststätte Plumbohm.


                Seit 86 Jahren war kein Winter so sonnenscheinarm wie der vergangene Winter. 
                Der Dezember war zu nass und der Januar und Februar waren zu trocken. An bisher 
                42 Tagen lag Schnee.

                Die erste kommerzielle Werbetafel wurde am Adelebser Weg von der Firma 
                Schwarz-Aussenwerbung GmbH aufgestellt. Aufgrund einiger Nachfragen wurde 
                festgestellt, dass keine Möglichkeit besteht, die Genehmigung zurück zu nehmen.

30.03.13   Das Osterfeuer fand trotz eisiger Temperaturen mit sehr guter Beteiligung statt.

31.03.13   Rekord im März: an 28 Tagen sanken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt; 
                es war trotzdem sonnig und sehr trocken.

 

Juni 2013

21.06.13   Infoveranstaltung der Stadtwerke Göttingen zur Anlage des Bürgerwindparks in
          Barterode. Bilder vom Windpark Bischhausen werden gezeigt und eine

Informationsfahrt am 24.08.13 zu diesem Windpark wird angeboten

23.06.13   Gründung der Bürgerinitiative ProBarterode gegen den Bau der Windkraftanlagen 
               im Bereich Barterode

28.06.13   Infoveranstaltung der Bürgerinitiativen Pro Barterode und ProEsebeck gegen den

Bau der Windkraftanlagen. Sehr hohe Beteiligung an den beiden bisherigen

Veranstaltungen der Initiativen.

 

Juli 2013

02.07.13   Die Firma Wolter & Sonne hat den Turm des Spritzenhauses von innen verkleidet und wetterfest gemacht.

15.07.13   Beginn der Arbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitung in der Göttinger Straße.

 

September 2013

Erstmals seit 36 Jahren fällt das diesjährige Bihun-Suppenfest aus betrieblichen Gründen aus.

In den Monaten August und September gab es im gesamten Ort 4 Baustellen mit
verschiedenen Baumaßnahmen.

 

Oktober 2013  

 

WAHLERGEBNISSE vom 22.09.13 und 06.10.2013

Bundestagswahl am 22.09.2013 (Adelebsen ges.)

841

  Stimmberechtigte

517

  abgegebene Stimmen

61,5%

  ohne Briefwähler

Erststimme

Zweitstimme

CDU

224

43,3%

216

41,6%

SPD

236

45,6%

207

40,0%

FDP

15

2,9%

34

6,3%

Grüne

33

6,4%

32

6,0%

Linke

13

2,5%

17

3,1%

Piraten

7

1,3%

5

0,9%

NPD

4

0,8%

3

0,5%

Tierschutz

-

4

0,7%

AfD

-

15

2,9%

Freie W.

-

1

0,1%

Wahl des Bürgermeisters am 22.09.2013

865

  Stimmberechtigte

648

  abgegebene Stimmen

74,9%

95

  Briefwähler

Ergebnis für Barterode:

Frase

295 Stimmen

=

45,8%

Vetter

216 Stimmen

=

33,5%

Hasselmann

  90 Stimmen

=

14,0%

Otte

  43 Stimmen

=

6,7%

Stichwahl Bürgermeisterwahl am 06.10.2013 (gesamt)

Wahlbeteiligung 55,76 %

Ergebnis:

Holger Frase

=

68,7%

Elke Vetter

=

31,3%

Neuer Bürgermeister in Adelebsen

ab Jan.2014 ist Holger Frase

 

Januar 2014

Die Arnemann GbR versorgt die Gärtnerei Oppermann mit Fernwärme; bisher wurde nur Strom von der Biogasanlage in das Netz der EON Mitte AG eingespeist.

 

Februar 2014

Bei der öffentl. Ortsratssitzung am 25.02.14 wurde Kathleen Welke einstimmig zur Stellvertreterin der Bürgemeisterin gewählt. Sie folgt damit dem zum Jahreswechsel ausgeschiedenen Marc Hogreve.

 

April 2014

Kalli Dawe hat nach über 30 Jahren die Funktion des Kassenwarts des Wasserbeschaffungsverbandes an Jaqueline Micknaus abgegeben.
Der neue Vorstand des Sportvereins Barterode setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Alfred Bianco, weitere Vorstandsmitglieder: Frank Käbisch und M. Kutwien, Kassenwart: Ralf Marx

 

Mai 2014

Der Heimatverein feierte am 18. Mai 2014 das 3. Thiefest anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Vereins, 870 Jahre Barterode sowie 15 Jahre Partnerschaft mit der polnischen Gemeinde Ostrowek und Wielun

 

Juni 2014

Neuer Ausbau der Verkehrsinsel am Ortseingang von Barterode (aus Richtung Esebeck)

Einer der letzten Oberflurhydranten auf der Göttinger Straße musste nach einem Verkehrsunfall
am 30. Juni 2014 durch einen Unterflurhydranten ersetzt werden.

 

September 2014

14.09.2014         Ortsbegrüßungstafel Richtung Güntersen nach fast einem Jahr renoviert
                         und wieder aufgestellt

Oktober 2014

01.10.2014          Arbeiten am Ehrenmal

02.10.2014          Vermessung der Arbeiten am Ehrenmal

Mitte Oktober       Fertigstellung der Straßenlaterne am Papenanger, Beginn der Arbeiten

        (Kabelverlegung) Anfang August


Im Oktober           Feldweg Verlängerung Ossenfelder Weg neu geschottert, einige weitere 
                           Stellen auf den Feldwegen in der Gemarkung wurden von der
                           Jagdgenossenschaft ausgebessert

Dezember 2014

In diesem Jahr wurde erstmals vom Ortsrat und mit Hilfe des Mehrgenerationenzentrums Adelebsen ein großer Weihnachtsbaum auf dem Papenanger aufgestellt. 

Ebenfalls zum erstenmal fand in diesem Jahr der Lebendige Adventskalender statt. Hierzu traf man sich an jedem Adventsabend vor einer anderen Haustür, um miteinander die Vorbereitungszeit auf Weihnachten mit Liedern, Lichtern, Getränken, Keksen o. ä. zu feiern.

 

Wetterübersicht 2014

Das Jahr 2014 wird als das bislang wärmste seit dem Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1927 in Göttingen in die Geschichte eingehen.

Jahresdurchschnittstemperatur = 10,6 Grad Celsius (2,2 Grad Celsius über dem Durchschnitt)
Jahresregenmenge                  = 607,8 Liter/m²

 

Einwohnerzahlen 2014 in Barterode

1002 Einwohner mit Hauptwohnsitz (1 026 Einw. in 2013)
1069 Einwohner mit Haupt- und Nebenwohnsitz (1 092 Einw. in 2013)

 

Januar 2015

Das Dach des Dorfgemeinschaftshauses wurde für über 100 000 EURO saniert.


Im Jahr 2014 wurden 110 000 m³ Wasser vom Wasserbeschaffungsverband verkauft. Dies entspricht ca. 50 % vom Wasserverkauf der Gemeinde Adelebsen (Grund: erhöhter Wasserbedarf der Barteroder Feinkost GmbH)

 

Februar 2015

Mehr als 80 Besucher waren beim ersten Neujahrsempfang des Ortsrats Barterode anwesend.

Am 14. Januar 2015 wurde die Beleuchtung der Wartehalle am Papenanger in Betrieb genommen.

In der Jünemann-Allee am Sportplatz wurden alle jungen Bäume mutwillig umgeknickt.

 

März 2015

Das Pfarrhaus bleibt im Besitz der Kirchengemeinde; diese heißt auch in Zukunft "Kirchengemeinde Barterode".

Am Benefizessen zugunsten des Willi-Döring-Kulturfond am 07.02.15 nahmen 62 Personen teil.

Der Sturm „Niklas“ hat am 30./31. März 2015 etliche Schäden in Barterode verursacht. Die Böen erreichten eine Geschwindigkeit von bis zu 119 Km/h. Im Eichenberg entstand ein Waldschaden von ca. 1.000 Festmetern (entspricht ca. 50 % der Jahres-Einschlagmenge).

Am 28.03.15 war Umwelttag, teilgenommen haben 3 Erwachsene und 2 Kinder.

 

April 2015

  1. April 2015 Einzug von Pastor Loos ins Pfarrhaus.

Mai 2015

  1. Mai 2015 Einführung von Superintendenten a. D. Pastor Loos in der hiesigen Kirchengemeinde.
  1. Mai 2015 Tagung des Kirchenkreistages Göttingen in Barterode. Es wurde viel Anerkennung zur Renovierung des Pfarrhauses ausgesprochen.

Juni 2015

13.-21. Juni 2015 Sportwoche anl. 60-jährigen Bestehens des Sportvereins Grün-Weiß Barterode

  1. Juni 2015 Gemeindefest der Kirchengemeinde im Kirchengarten mit vielen Besuchern.
  1. Juni 2015 Das Ortseingangsschild von Barterode wurde ebenso wie einige andere aus dem Landkreis Göttingen abgebaut und gestohlene bzw. als falsche Ortsschilder wieder angebaut.

Juli 2015

  1. Juli 2015 Barteroder Feinkost meldet Insolvenz an. Wiederaufnahme der Produktion am 6. Juli 2015
  1. Juli 2015 "Dörchen", die Landfrauen-Skulptur auf der Bank an der Ecke Göttinger Straße/Adelebser Weg wurde offiziell präsentiert.
  1. Juli 2015 Hölzernes Wartehäuschen am Papenanger erhält jeweils ein Fenster in die beiden Seitenwände

August 2015

  1. Aug. 2015 Adele Blick feiert als 2. Bewohnerin von Barterode ihren 100. Geburtstag.

September 2015

  1. Sept. 2015 Einweihung des Boule- und Freischach-Platzes auf dem Osterberg.

 

Dezember 2015

Die Einwohnerzahl mit Hauptwohnsitz in Barterode hat sich von 995 (am 02.01.15) auf 971 Einwohner (am 01.12.15) verringert und die Anzahl der Einwohner mit Nebenwohnung von 62 auf 57 Einwohner.

 

Wetterbericht 2015

Die Durchschnittstemperatur im gesamten Jahr 2015 betrug 10,1 °C. Diese ist zwar 0,5 °C unter dem Durchschnitt von 2014 jedoch mit den Jahren 2001 und 2007 die zweithöchste seit dem Jahr 2001. Der absolute Niederschlag betrug 734,2 mm; dies ist der vierthöchste Wert seit dem Jahr 2001. Insgesamt hatten wir 2015 1753 Sonnenstunden.

 

Januar 2016

Zum ersten Mal findet im gesamten Dorf Kanalspülungen der Gemeinde Adelebsen statt.


Nach 8-jähriger Tätigkeit hat Bettina Haas das Amt der Küsterin der Kirche Barterode abgegeben. Der neue Küster ist Marcel Gerling. Im Rahmen der Winterkirche fand der erste Gottesdienst auf dem Saal des Gasthauses Plumbohm mit anschließendem Frühschoppen statt.


Klaus Pfahlert, Willi Pfahlert und Horst-Günther Bierwirth sind vom Flecken Adelebsen für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten geehrt worden. Beim Neujahrsempfang in Barterode wurde Tim Artmann ebenfalls für seine vielfältigen und umsichtigen Arbeiten im Ort geehrt.


Veränderungen bei der Freiw. Feuerwehr Barterode: Hendrik Brosenne legt sein Amt als Ortsbrandmeister nach 12-jähriger Amtszeit nieder. Neuer Brandmeister ist Maik Haas, sein Stellvertreter Carsten Wulf.


Der HVB hat auf dem Saal der Gaststätte Plumbohm einen „Kohlinarischen Abend“ mit einer Lesung von Karin Lange veranstaltet.


Seit dem 01.01.2016 kann das Mitteilungsblatt für den Bereich Adelebsen nur noch per Abonnement bezogen werden, somit entfällt auch die Verteilung der kostenlosen Vollauflage an alle Haushalte. 


Februar 2016

18.02.2016: Adele Blick ist im Alter von 100 Jahren und 6 Monaten verstorben.


März 2016

01.03.2016: das Insolvenzverfahren der Barteroder Feinkost konnte abgewendet werden
– neuer Name: ATHALEVO


April 2016

Durch Mitglieder des NABU wurde bei Wegeners ein Storchennest für einen Weißstorch gebaut, der hier den Sommer verbringen soll.


Mai 2016

Der Landwirtschaftsbetrieb von Ralf Wasmuth gibt die Viehhaltung auf. Der Hof wird künftig ohne Kühe bewirtschaftet.


Juni 2016

In der Zeit von Juni bis September wird die Kirche tagsüber geöffnet.

 

Juli 2016

Pastor Wolfgang Loos hat seinen 65. Geburtstag mit einem Zeltfest im Kirchengarten gefeiert.

 

August 2016

In den vergangenen 4 Wochen gab es im Bereich der Bethel- und der Kurzen Straße 3-mal Hochwasser.

Aufgrund des trockenen Sommers waren bereits Ende August unbekannte Wettererscheinungen zu verzeichnen: nämlich grau-trockene Blätter an den Bäumen. Laut Heinrich Jacobi hat er dies so früh noch nicht gesehen.

 

September 2016

Wahlen in Barterode: bei der niedersächsischen Kommunalwahl am 11. 9. 2016 wurde mit einer Wahlbeteiligung von 66,75 % folgender Ortsrat für Barterode gewählt:

  • Wählergemeinschaft Gemeinsame Liste Barterode 835 Stimmen, 52,78 %, 4 Sitze
  • Freie Wählergemeinschaft Pro Barterode 747 Stimmen, 47,22 %, 3 Sitze

Die konstituierende Sitzung des neuen Ortsrates findet wahrscheinlich am 10. 11. 2016 statt. Da Frau Christine Hildebrand auf ihren Sitz im Ortsrat verzichtet, rückt Herr Korte nach. Die Personen:

  • Brigitte Bindseil Gemeinsame Liste Barterode 295 Stimmen 35,33 %
  • Claudia Weiske Pro Barterode 148 Stimmen 19,81 %
  • Ralf Wasmuth Gemeinsame Liste Barterode 141 Stimmen 16,89 %
  • Armin Micknaus Gemeinsame Liste Barterode 86 Stimmen 10,30 %
  • Christian Wegener Pro Barterode 73 Stimmen 9,77 %
  • Gerald Korte Gemeinsame Liste Barterode 59 Stimmen 7,07 %
  • Christina Hüppe Pro Barterode 41 Stimmen 5,49 %

Dies sind die Barteröder Vertreter im Gemeinderat Adelebsen:

  • Brigitte Bindseil SPD 412 Stimmen
  • Ilona Springer FWG Pro Barterode 84 Stimmen
  • Christine Hildebrand SPD 84 Stimmen

In den Kreistag des Landkreises Göttingen wurde für die FDP mit 1.470 Stimmen Dr. Thomas Carl Stiller aus Barterode gewählt.

Die Biogasanlage wird um einen Fermenter erweitert (ein Bioreaktor, häufig auch als Fermenter bezeichnet, ist ein Behälter, in dem bestimmte Mikroorganismen, Zellen oder kleine Pflanzen unter möglichst optimalen Bedingungen kultiviert [auch: fermentiert] werden).

Die Vorstellung der Gesangsgruppe Les Brünettes im Plumbohm war ein voller Erfolg. Mit 190 Sitzplätzen und ca. 11 Stehplätzen war sie ausverkauft.

 

Oktober 2016

Die Bäcker-Innung Göttingen begeht in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: den 700. Jahrestag ihres Bestehens. Als „Bäckergilde Göttingen“ wurde die Organisation bereits im Jahre 1316 aus der Taufe gehoben. Der derzeitige Obermeister ist Jens Hildebrand aus Barterode.

  1. Nov. 2016: Der Adventmarkt des Heimatvereins findet erstmals auf dem Hof der ehemaligen Gaststätte Schäfer statt.

Januar 2017

Die Einwohnerzahl von Barterode hat sich per 01.Juli 2016 von 971 auf 959 Personen verringert.

Seit November 2016 wird das Wasser in Barterode mit 45 % Wasser aus Adelebsen gemischt. Als Grund werden die Herabsetzung der Nitrat- und Sulfatwerte, sowie der Mehrverbrauch des Athalevo Food GmbH genannt.

Im Dezember 2016 wurde erneut das Wasserschöpfrecht erteilt.

 

März 2017

Viele Bürger, Groß und Klein, sind mit dem Heimatverein am Sonntag, dem 12. März, durch Wald und Flur gewandert. Anschließend gab es im Spritzenhaus ein Grünkohlessen mit Bregenwurst, Kassler und Kartoffeln.

 

April 2017

15.04.: Auf dem Hof von Albert Arnemann werden die Kühe abgeschafft.

Es war ein außergewöhnlich kalter April mit starkem Frost, so dass viele Blüten verfroren sind.

 

Mai 2017

  1. Mai: 60-jähriges Jubiläum der Gärtnerei Oppermann

07.05.: 1. Dorfflohmarkt in Barterode mit über 50 Verkaufsständen

31.05.: Die Volksbank Adelebsen schließt den Bedienungsbereich in Barterode. Der SB-Bereich für Bargeldabhebungen, Kontoauszugdrucker und der Briefkasten bleiben bestehen

 

Juni 2017

24.06. Eröffnung des Adelebser Senioren-Treffpunkts Café Eden durch den Verein füreinander-miteinander e. V.

 

Juli 2017

24./25.07. Dauerregen 134 l/m², Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Barterode leisten Hochwasserhilfe in Hildesheim

 

August 2017

01.08. Auf dem Hof von Heinrich Nienstedt ist eine Kuh in einen Güllekanal gerutscht. Die Bergung konnte nur per Bauchgurt erfolgen. Dabei wurde dem Tier evtl. das Rückgrat gebrochen sodass es verendete.

August 2017 Die Tankstelle beim ehem. Volksbank-Gebäude wurde renoviert. Ab sofort kann auch wieder mit EC-Karte gezahlt werden.

 

September 2017

10.09.: Wandern mit andern: Mit 600 Teilnehmern ein großer Erfolg für den Sportverein Barterode

Sep. 2017: Guter Besuch zu den Öffnungszeiten der Heimatstube; reges Interesse der Besucher

24.09.: Bundestagswahl mit folgendem Ergebnis in Barterode: 482 Wähler von 806 Wahlberechtigten. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 59,8 %.

Stimmverteilung:

CDU

157 Stimmen

32,78 %

SPD

135 Stimmen

28,18 %

GRÜNE (Bündnis 90/Die Grünen

28 Stimmen

5,85 %

DIE LINKE

23 Stimmen

4,80 %

FDP

54 Stimmen

11,27 %

AfD (Alternative für Deutschland)

58 Stimmen

12,11 %

Die PARTEI

12 Stimmen

2,51 %

Rest

12 Stimmen

2,51 %

 

Oktober 2017

03.10.: Wandertag mit Grenzbegehung zusammen mit der Forstgenossenschaft mit 70 Teilnehmern; 70 Teilnehmer wanderten entlang der Grenzen zwischen Zwölfgehren und Grefenburg

04.10.: Schließung der Landarztpraxis Dr. Stiller in Barterode. Dr. Stiller eröffnet die neue Landarztpraxis in Adelebsen in den ehem. Praxisräumen von Dr. Ortmann

15.10. Landtagswahl in Niedersachsen; Ergebnis der KDG für Barterode:

Partei

Anzahl Stimmen

Prozent

CDU

158

37,09 %

SPD

150

35,21 %

GRÜNE

19

4,46 %

FDP

43

10,09 %

DIE LINKE

17

3,99 %

AfD Niedersachsen

23

5,40 %

BGE Bündn. Grundeinkommen

2

0,47 %

FREIE WÄHLER

2

0,47 %

DIE PARTEI

9

2,11 %

PIRATEN

3

0,70 %

Wahlberechtigte

800

Wähler/Wählerinnen

427

53,38 %

20.10. Musical Night im Plumbohm; 83 Gäste und sehr gute Stimmung.

 

November 2017

 

Januar 2018

Die Einwohnerzahl von Barterode beträgt per 31.12.2017 1.030 Personen, von denen 967 mit ihrem Hauptwohnsitz in Barterode gemeldet sind.

 

Februar 2018

18.1.2018 Der Orkan Friederike hat in Barterode ziemlich große Schäden angerichtet, er war stärker als vor 11 Jahren der Orkan Kyrill. Im Barteroder Wald sind ca. 2000 fm Holz gefallen, das entspricht ungefähr einer normalen Jahresernte. Im Rohden ist die Uhleneiche umgestürzt.

 

März 2018

Die um 1954 von Ernst Oppermann gepflanzten Bäume am Wasserhochbehälter mussten wegen starker Bewurzelung gefällt werden. Unter anderem haben die Wurzeln den Behälter so beschädigt, dass Sanierungsarbeiten notwendig sind.

 

April 2018

Ergänzend zum Vorstand Pastor Wolfgang Loos und den ernannten Mitgliedern Meike Döring und Lothar Marpmann wurden folgende Personen gewählt:

Jutta Wienecke                     170 Stimmen
Andrea Wulf-Bürger               122 Stimmen
Melanie Haas                        117 Stimmen
Martin Jakobi                        114 Stimmen
Meike König                          114 Stimmen
Harald Röer                          113 Stimmen

Ersatz:
Ralf Wasmuth                        103 Stimmen
Christopher Recke                  102 Stimmen
Monia Meyer-Bertram               97 Stimmen

 

Juni 2018

Die Bihunsuppen-Fabrik Athalevo Foods GmbH musste im Mai erneut das Insolvenz-antragsverfahren beim Amtsgericht Göttingen beantragen. Hierzu kam es, weil aufgrund einer finanziellen Schieflage die Lieferantenrechnungen nicht gezahlt und deshalb keine Suppe mehr gekocht werden konnte.

 

Juli 2018

Pastor Wolfgang Loos ist vorzeitig (vor Rentenantritt) aus dem Pfarrhaus ausgezogen.

Die Getreideernte ist aufgrund der extremen Dürre und Hitze fast abgeschlossen.

 

August 2018

Erstmals seit 1976 wird der Kirchturm renoviert. Die Kugel wurde geöffnet und gesichtet und wird nach der Renovierung erneut bestückt. Wegen der Bauarbeiten ist für einige Wochen das Geläut komplett abgestellt.

Die Athalevo Foods GmbH hat endgültig die Produktion eingestellt. Das Insolvenzverfahren wird abgewickelt.

Im Zeitraum von Mitte Mai bis Anfang September 2018 waren in Barterode nur etwa 40 Liter Niederschlag zu verzeichnen.

 

Copyright © 2001-2019 - Heimatverein Barterode e.V.
Alle Rechte vorbehalten.